0234-682262 kontakt@iagbochum.de

Bildungsurlaube in Nordrhein-Westfalen

Was ist Bildungsurlaub?

Bildungsurlaub ist eine besondere Form des Urlaubs, die der beruflichen, politischen und allgemeinen Weiterbildung dient. Er wird auch oft Bildungsfreistellung genannt, um den Eindruck eines Erholungsurlaubs zu vermeiden. Bildungsurlaub bzw. Bildungszeit schafft den Freiraum, sich fünf Tage im Jahr der persönlichen Weiterbildung zu widmen. Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer*in (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung). Während bei der betrieblichen Fortbildung der Arbeitgeber weitestgehend die Inhalte bestimmt, können Arbeitnehmer*innen diese beim Bildungsurlaub und der Bildungszeit selbst auswählen.

Das iag.bochum

Seit 1980 ist das iag.bochum eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung des Landes NRW. Das iag.bochum wendet das Qualitätsmanagement-System nach den Standards des Gütesiegelverbundes Weiterbildung an und ist von dieser Institution zertifiziert. Die Anerkennung unseres Institutes durch den Kultusminister als Einrichtung der Weiterbildung (Aktenzeichen: IV C 2. 21-8 Nr. 1862/80) umfasst auch die Anerkennung zur Durchführung von Veranstaltungen nach dem Bildungsurlaubsgesetz (§ 9 Abs.1 AWBG Arbeitnehmer-weiterbildungsgesetz). Alle auf dieser Seite angekündigten Bildungsurlaube erfüllen die Vorgaben des AWbG NRW in der aktuellen Fassung vom 1.1.2022

l

Unsere Bildungsurlaube in 2024

Über 30 Bildungsurlaube in Bochum, in der Lüneburger Heide oder Kloster Steinfeld

Alle unsere Bildungsurlaube sind in NRW anerkannt.

Bildungsurlaub Tai Chi

Stressbewältigung durch Achtsamkeit-MBSR

Stressbewältigung durch Achtsamkeit-MBSR ist ein praxisnahes, wissenschaftlich anerkanntes Programm. Es wurde von Prof. Jon Kabat-Zinn entwickelt. Es vermittelt achtsamkeitsbasierte Übungen zur Stressreduktion, die im Seminar gemeinsam eingeübt werden und von den Teilnehmer/innen mit Hilfe von Übungs-CDs zu Hause weiter praktiziert werden können.  

Die Übungen und theoretischen Inhalte sind so verknüpft, dass die Teilnehmer/innen für sich passende Möglichkeiten und wirksame Verhaltensweisen entwickeln können, mit denen sie positive Veränderungen erreichen können.

08.04./10.06./23.09./18.11.24

LEITUNG: SUSANNE BALKHAUS / MARLIES SONNENTAG

Stressbewältigung durch Achtsamkeit-MBSR Vertiefung

Dieser Bildungsurlaub soll eine Woche der Intensivierung und Vertiefung von „Achtsamkeit“ sein. Es geht darum, Erfahrungen mit den Methoden von MBSR aufzufrischen, neue Aspekte auszuprobieren und intensiv zu üben. Einerseits werden die grundlegenden Methoden des Programms „Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR)“ von Prof. Jon Kabat-Zinn intensiv und vertiefend geübt, andererseits ergänzen methodische Bausteine wie spezielle Meditationen und Übungen die Erfahrungen der ersten Programmwoche.

Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Menschen, die bereits Erfahrungen mit dem Programm „MBSR-Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ oder „MBCT- Achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie“ gemacht haben.

11.03./07.10.24

LEITUNG: MARLIES SONNENTAG

Gewaltfreie Kommunikation-Einführung

Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg ist nicht nur eine besondere Methode der Kommunikation, sondern darüber hinaus eine Haltung, die menschliche Beziehungen in unterschiedlichsten Lebenssituationen (insbesondere im beruflichen Umfeld) stärkt.

Neben einem respektvollen Miteinander fördert sie Klarheit und Eindeutigkeit in der Verständigung und unterstützt damit das gegenseitige Verstehen. Mit ihrer Hilfe können Sie die Qualität Ihrer Beziehungen verbessern und von gegenseitigem Vertrauen geprägte Verbindungen zu anderen Menschen herstellen. In diesem Bildungsurlaub werden Sie die Grundlagen der GfK kennenlernen, vertiefen und in praktischen Übungen – z.B. anhand von Situationen und Anliegen aus dem eigenen (Berufs-) Leben – anwenden. 

26.02./11.11.24

LEITUNG: ANJA BUSCHMANN & ANDREAS POGGEL

Gewaltfreie Kommunikation-Vertiefung

Nach dem ersten Kennenlernen der Methode der Gewaltfreien Kommunikation wird es in diesen Veranstaltungen darum gehen, die Erfahrungen bei deren Anwendung im Alltag zu betrachten, zu teilen und auszuwerten. Dabei befassen wir uns auch diesmal wieder mit beiden Aspekten: mit der Gestaltung der Beziehung zu uns selbst und mit der zu anderen Menschen.

In diesen Wochen konzentrieren wir uns jeweils auf die praktische Anwendung der GFK, so dass überwiegend Beispiele aus dem eigenen (Berufs-)Leben der Teilnehmer/innen im Fokus stehen. Diese werden im Rahmen verschiedenster Übungen und Settings bearbeitet, so dass die der GFK zugrundeliegende Haltung vertieft werden kann.

15.04./16.12.24

LEITUNG: ANJA BUSCHMANN & ANDREAS POGGEL

Selbstsaboteure in Beruf und Alltag erkennen und verändern

Glaubenssätze entstehen bei uns oft schon in frühen Jahren und verankern sich tief in uns. Manchmal entwickeln sie sich zu „Selbstsaboteuren“, die uns unbewusst in Beruf und Alltag steuern – manchmal auch nicht zum eigenen Vorteil. Und so missachten wir Symptome, ärgern uns über Entscheidungen und fühlen uns gestresst, müde oder leistungsschwach auf körperlicher und geistiger Ebene.

In diesem Bildungsurlaub schauen wir uns auf fünf Ebenen (Mindset, somatische/körperliche Arbeit, Emotionsarbeit, Verhaltensstrategien und Unbewusste Arbeit) diese Selbstsaboteure an um „selbst-bewusst“ unsere Stressfaktoren im Leben zu verändern und so gestärkt unsere Ziele zu erreichen.

21.05.24

LEITUNG: NATHALIE BONK-KLEINSCHMIDT

Atem und Stressbewältigung

Die Übung des Atmens ist eine der ursprünglichsten und lang bewährtesten Methoden auf dem Gebiet der Gesundheitsbildung, denn der Atem ist mit allen Funktionen unseres Körpers verknüpft. Der Atem trägt uns durchs Leben. Atem ist Energie und Lebenskraft.

Viele atmen jedoch häufig zu flach, zu hoch, zu kurz, oder zu schnell und eingeengt. Die gute Nachricht: Tiefes und freies Atmen aus der Mitte ist lernbar und ist ein wunderbares und hochwirksames Instrument, um Stress und stressbedingten Erkrankungen vorzubeugen und sie zu lindern.

Atmen aus der Mitte fördert Ihre Gesundheit umfassend und nachhaltig. Durch tiefes und freies Atmen aus der Mitte, dem Kraftzentrum, wird der Körper kraftvoll und leicht. Der Geist wird ruhig und klar.

21.10.24

LEITUNG: DORIS DEBORAH HEUPEL

Yoga

Yoga IPSG ( Integriertes Psycho-Somatisches Gesundheitstraining) ist ein von Prof. Rocques Lobo entwickeltes Sensibilitätstraining, das seinen Ursprung im Hatha-Yoga hat. Yoga IPSG zielt mit seinen Übungen darauf ab, anhand der eigenen körperlich spürbaren Merkmale langfristig eine Regulierung von Beschwerden und Disharmonien zu erreichen. Beruflicher Stress, der sich in Missempfindungen zeigt oder sich bereits in Erkrankungen ausdrückt, kann reduziert werden. Die Wahrnehmung des eigenen Körpers wird dabei geschult, ohne bewertet zu werden.

Yoga IPSG trägt dazu bei, den eigenen Körper mit seinen Befindlichkeiten anzunehmen, diese besser zu verstehen und durch die Übungen zu einer Verbesserung der eigenen Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu gelangen.

17.06./02.12.24

 LEITUNG: HAIKE KROHNEN

Feldenkrais

In diesem Bildungsurlaub lernen Sie, ungesunde, aber seit langem automatisierte und nicht bewusste Bewegungsmuster, zu erkennen und über das Bewusstwerden von Bewegung, die Bewegungsqualität zu verbessern. Bewegungsabläufe, die Sie bisher vermieden haben, werden zuerst möglich und dann leicht. Bewegungsabläufe, die Ihnen bisher unbekannt waren, werden das Potential Ihres Bewegungs- und Verhaltensrepertoire bereichern. Es kommt – spontan und intuitiv – zur richtigeren und funktionaleren Bewegungsorganisation.

In diesem Seminar können Sie einen Weg finden, ihre Kräfte effektiv und schonend einzusetzen. Sie lernen, wie Sie konzentriert, aber nicht überanstrengt den Berufsalltag bewältigen und Stress abbauen können.

19.02./22.04./03.06./02.09./25.11.24

LEITUNG: JEAN CHRISTOPHE PELLERIN/ MARTINA CANDELO

Bildungsurlaub Tai Chi

Qigong

Dieser Bildungsurlaub vermittelt Übungen zur Stressbewältigung aus dem Wudang-Qigong.
Sie tragen dazu bei, Zugang zu inneren Kraftquellen zu bekommen und durch feine Korrekturen innere Blockaden und Fehlhaltungen nachhaltig aufzulösen. So erlernen Sie eine wirksame Methode, um dem Berufsalltag  entspannter und somit effektiver begegnen zu können.

Die Qigong-Übungen stammen aus den Wudang-Bergen Chinas und dienen seit Jahrhunderten zur Gesunderhaltung und Lebenspflege‭. ‬In dieser Woche werden die Übungsform der Schildkröte oder die Übungsform der Schlange erlernt‭. ‬

04.03./16.09.24

LEITUNG: BIRGIT MITTAG

Taichi

Dieser Bildungsurlaub vermittelt Übungen zur Stressbewältigung aus dem Tai Chi. Sie tragen dazu bei, Zugang zu inneren Kraftquellen zu bekommen und durch feine Korrekturen innere Blockaden und Fehlhaltungen nachhaltig aufzulösen. So erlernen Sie eine wirksame Methode, um dem Berufsalltag entspannter und somit effektiver begegnen zu können.
Die Tai Chi-Übungen stammen aus China und dienen seit Jahrhunderten zur Gesunderhaltung und Lebenspflege. Durch regelmäßiges Üben wird die jedem Menschen innewohnende Lebensenergie Qi genährt und innere Ausgeglichenheit und Stärke, Flexibilität und Spontanität entstehen. Auch der Körper wird weicher und kraftvoller, Koordination und Gleichgewicht werden verbessert sowie die Selbstheilungskräfte gestärkt.

04.11.24

LEITUNG: BIRGIT MITTAG

Bildungsurlaub Schwertkunst und Energiearbeit

Focusing und Arbeit mit dem Inneren Team

Zwei der interessantesten und fruchtbarsten Methoden der Begleitung anderer Menschen werden in diesem Bildungsurlaub kombiniert. Im Focusing lernen wir, dem Gefühl unsere Aufmerksamkeit zu schenken, welches sich in jeder Situation, zu jedem Thema im Körper bildet. Es kann sich dann in einer Weise entfalten, die uns neue, hilfreiche Erkenntnisse und weiterführende Entwicklungen ermöglicht. 

In der Arbeit mit dem Inneren Team geben wir den inneren Stimmen Raum, welche uns in bestimmten Lebensfragen in unterschiedliche Richtungen ziehen wollen. Fast in jedem Fall können wir bei diesen Kräften positive Absichten entdecken, die uns Wertvolles zu vermitteln haben. Es zeigen sich schließlich Wege, wie zunächst unvereinbar erscheinende Gegensätze verbunden werden können.

19.08.24

LEITUNG: BRUNO MARTIN

Meditation und achtsame Entspannung

In diesem Bildungsurlaub sind Sie eingeladen, verschiedene alltagstaugliche Entspannungs- und Meditationstechniken kennen zu lernen und zu praktizieren. So können Sie körperliche und psychische Spannungen abbauen, innere Ruhe und neue Kraft gewinnen. Gleichzeitig haben Sie Gelegenheit, wieder mehr in Kontakt mit sich selbst zu kommen, Zugang zu eigenen Bedürfnissen und Gefühlen zu finden und bewusster und freundlicher mit ihnen umzugehen. 

Im Seminar werden wissenschaftlich anerkannte und bewährte Methoden vermittelt wie die Progressive Muskelentspannung, das Autogene Training, achtsame Yoga-Übungen und Meditationen aus dem MBSR-Programm (im Liegen, Sitzen und Gehen). Entspannung erleichtert die Meditation und Meditation führt oft zu tiefer Entspannung – so fördern die Übungen sich gegenseitig. Informationen zum Thema Stress und Stressbewältigung runden das Seminarprogramm ab.

14.10.(PRÄSENZ)/21.10.24(ONLINE)

LEITUNG: SUSANNE BALKHAUS

Bildungsurlaub Tai Chi

Klangschalenmassage

Die Klangschalenmassageist eine sehr wirksame und sanfte Art der Entspannungsmassage, die immer mehr in therapeutischen und pädagogischen Bereichen angewendet wird. Dabei werden verschiedene Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgelegt und durch behutsames Anschlagen zum Klingen und Schwingen gebracht.

Die sanften Schwingungen breiten sich im ganzen Körper aus und wirken so harmonisierend auf Zellen und Organe. Schon nach einigen Behandlungen kann sich ein positives Gefühl im/zum eigenen Körper und eine nachhaltige Entspannung einstellen. Vermittelt wird theoretisches Hintergrundwissen über Klangschalen, Klang, Klangpsychologie und Klangwirkung.

18.03./09.09.24

LEITUNG: ULRICH LEIPSKI

Pilates

Die Pilates-Methode ist ein umfassendes System von Übungen, das sowohl körperliche Komponenten wie Kraft, Beweglichkeit und Koordination trainiert, als auch die Konzentration fördert. Sie wurde von Joseph Pilates entwickelt und erlangte in New York große Bedeutung, bevor sie nun auch bei uns seit 20 Jahren immer mehr Liebhaber*innen findet.

Jede Übung dieses Ganzkörpersystems konzentriert sich auf ganz bestimmte, oft selten benutze, Muskeln. So entsteht durch deren regelmäßiges Training ein harmonischer, schlanker und elastischer Körper mit einem wachen, kreativen und gelassenen Bewusstsein. Pilates ist eine Trainingsform, die dem Körper unabhängig von Alter oder körperlicher Leistungsfähigkeit mehr Balance und Beweglichkeit verleiht. 

13.05./09.12.24

LEITUNG: HANNE HÖPPNER

Bildungsurlaub Schwertkunst und Energiearbeit

Wudang Schwertkunst und Energiearbeit 

Die uralte Wudang-Schwertkunst stammt aus den heiligen Wudang-Bergen Chinas. Die Bewegungsabläufe des Wudang-Schwertes sind sehr fließend und anmutig, leichtfüßig und gleichzeitig voller Energie, wie ein fliegender Drache. Sie fördern die Achtsamkeit, das Agieren aus der Körpermitte heraus. So lernen wir unsere Mitte zu erspüren, uns zu zentrieren und ins Gleichgewicht zu gelangen – sowohl innerlich als auch äußerlich.

Ergänzende stille Meditationen und sanfte Bewegungen aus dem Wudang Taichi und Qigong sorgen für Entspannung, erhöhen unser Feingefühl und ermöglichen den Zugang zu inneren Kraftquellen. Es kann jeder teilnehmen, der Spaß an Bewegung hat, sich über Bewegungen entspannen möchte und neue Herausforderungen für Körper und Geist sucht

01.07.24

LEITUNG: BIRGIT MITTAG

Qigong und Taichi in der Lüneburger Heide

Das Training basiert auf dem medizinischen Qigong und Taichi und den Lehren der traditionellen chinesischen Medizin. Es beinhaltet meditative Übungen in Ruhe und Bewegung und die zugrundeliegenden Wirkmechanismen. In 20 aufeinander aufbauenden Modulen von je 90 min werden die theoretischen Grundlagen, die Übungsbilder sowie ihre praktischen Anwendungen in Alltag oder Beruf vermittelt.

Dieser Bildungsurlaub richtet sich an alle Menschen, die beruflichen oder privaten Stress abbauen und innere Ruhe, Konzentration und Kraft aufbauen möchten. Viele dieser Übungen und Methoden haben sich in der psycholog. und klinischen Gruppenarbeit mit Patienten bewährt und können so von Physiotherapeuten, Psychologen etc. eingesetzt werden.

12.08.24

LEITUNG: BIRGIT MITTAG

Bildungsurlaub Schwertkunst und Energiearbeit

Pilates in der Lüneburger Heide

Die Pilates-Methode ist ein umfassendes System von Übungen, das sowohl körperliche Komponenten wie Kraft, Beweglichkeit und Koordination trainiert, als auch die Konzentration fördert. Sie wurde von Joseph Pilates entwickelt und erlangte in New York große Bedeutung, bevor sie nun auch bei uns seit 20 Jahren immer mehr Liebhaber*innen findet.

Jede Übung dieses Ganzkörpersystems konzentriert sich auf ganz bestimmte, oft selten benutze, Muskeln. So entsteht durch deren regelmäßiges Training ein harmonischer, schlanker und elastischer Körper mit einem wachen, kreativen und gelassenen Bewusstsein. Pilates ist eine Trainingsform, die dem Körper unabhängig von Alter oder körperlicher Leistungsfähigkeit mehr Balance und Beweglichkeit verleiht. Auf schonende Weise wird die Haltung verändert und damit das gesamte Erscheinungsbild verbessert.

26.08.24

LEITUNG: HANNE HÖPPNER

Yoga im Kloster Steinfeld

Das Seminar kann auch direkt privat als 5-Tage Yoga-Retreat gebucht werden

Yoga IPSG hat seinen Ursprung im Hatha-Yoga und zielt mit seinen Übungen darauf ab, anhand der eigenen körperlich spürbaren Merkmale langfristig eine Regulierung von Beschwerden und Disharmonien zu erreichen. Beruflicher Stress, der sich in Missempfindungen zeigt oder sich bereits in Erkrankungen ausdrückt, kann reduziert werden. Die Wahrnehmung des eigenen Körpers wird dabei geschult, ohne bewertet zu werden.

Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Menschen, die mit beruflichem Stress besser umgehen lernen möchten, die aktiv Burn-out Situationen oder anderen stressbedingten Erkrankungen vorbeugen oder diese lindern möchten und darüber hinaus an Menschen, die die vermittelten Inhalte und Anregungen in ihr Berufsfeld, z.B. in sozialen, pädagogischen oder therapeutischen Bereichen integrieren möchten.

26.08.24

LEITUNG: HAIKE KROHNEN

Bildungsurlaub Schwertkunst und Energiearbeit

Gaga /people Training

Gaga ist ein neuer Weg, um Wissen und Selbstwahrnehmung durch den Körper zu erlangen. Das Gaga People Training bietet einen Rahmen für die Entdeckung und Stärkung des Körpers und erhöht die Flexibilität, Ausdauer und Agilität bei gleichzeitiger Erweckung der Sinneswahrnehmung und der Vorstellungskraft.

Gaga macht auf körperliche Schwächen aufmerksam, erweckt taube Bereiche, zeigt physische Blockaden auf und bietet Wege für ihre Beseitigung. Die Arbeit verbessert die instinktive Bewegung, verbindet die bewusste mit der unbewussten Bewegung und ermöglicht auf einfache Weise, in einem angenehmen Raum, in bequemer Kleidung, begleitet von Musik, eine Erfahrung von Freiheit und neuer Beweglichkeit für sich allein und in Verbindung mit anderen.

28.10.24

LEITUNG: ALEJANDRA JARA

Seit 1980 ist das iag.bochum eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung des Landes NRW

Das iag.bochum wendet das Qualitätsmanagement-System nach den Standards des Gütesiegelverbundes Weiterbildung an und ist von dieser Institution zertifiziert.

Die Anerkennung unseres Institutes durch den Kultusminister als Einrichtung der Weiterbildung (Aktenzeichen: IV C 2. 21-8 Nr. 1862/80) umfasst auch die Anerkennung zur Durchführung von Veranstaltungen nach dem Bildungsurlaubsgesetz (§ 9 Abs.1 AWBG Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz).

Alle auf dieser Seite angekündigten Bildungsurlaube erfüllen die Vorgaben des AWbG NRW in der aktuellen Fassung vom 1.1.2022

Bildungsurlaube 2024

Unseren Bildungsurlaub Flyer 2024 (als PDF) hier downloaden

Alle Termine und Infos per E-Mail mit unserem Newsletter